Aktuelles

Aktuelles

Unternehmen

Palus 500: Palettierung von Schlauchbeuteln

Das Projekt umfasst die lagenweise Palettierung von verschiedenen Schlauchbeutelformaten verpackt in Kartons. Im Produktzulauf gehört die Gewichtskontrolle mit In-Line Waage, die Kontrolle der einwandfreien Kartonverschließung im Durchlauf, eine höchstmögliche Energieeffizienz sowie der 3-Schicht Dauerbetrieb zu den wichtigsten Kundenanforderung. Dabei erfolgt die Anlagenüberwachung und Datenauswertung innerhalb der Steuerung der Palettierlinie sowie im kundenseitigen ERP System.

Unsere Palus 500 Palettieranlage verarbeitet hier 11 verschiedene Produktformate mit einer Palettierleistung von bis zu 1500 Paketen/h und einem Lagengewicht von bis zu 350kg.

      
  


Integriert ist ein automatisches Zwischenlagenaggregat mit einem großen Magazin für bis zu 1400mm hohe Zwischenlagenstapel in verschiedenen Formaten sowie unser "Heavy-Duty" Palettenmagazin mit einer Kapazität von 25 Paletten. So wird der Aufwand für die Materialbestückung auf ein Minimum reduziert. Die integrierte Vorsammelstation für ganze Produktlagen ermöglicht eine kontinuierliche Palettierung auch während des Auflegens von Zwischenalgen und des Palettenwechsels. Ein modernes Steuerungskonzept mit automatischer Leistungsanpassung und optimierten Antrieben sorgt für eine sehr hohe Energie-Effizienz bei hoher Analgenleistung.

Unsere neu entwickelte Bedienoberfläche ermöglicht das einfache Anpassen sämtlicher Produktionsparameter sowie das Anlegen bzw. Ändern der Lagenbilder. Der Einsatz hochwertiger Sicherheitslichtschranken und automatischer Sicherheitsverriegelungen in den Hubwerken sorgt in Verbindung mit der neuesten Siemens S7 FailSafe Steuerungs-Generation für eine höchstmögliche Anlagensicherheit gemäß Maschinenrichtlinie.

Seitenanfang